Dienstag, 6. Dezember 2011

Eins, zwei, drrrreiii, viiiiier!

Ein kleines Quiz:
- wer mag Zahlen so sehr, dass er sich selbst Post schickt, um die Briefe zählen zu können?
- vor wem hatten viele in ihrer Kindheit Angst?

Na? Genau, mein Held: Grrraaaf Zaaahl!

Samstag abend habe ich mit einer Freundin beim Vorrübergehen Graf Zahl in einem Schaufenster entdeckt. Natürlich blieben wir sofort kleben und ich musste ihn fotografieren.
Ist der nich süß?

Hier noch ein kleines Video, für die, die Graf Zahl tatsächlich nicht kennen:



Außerdem ist ja heute Nikolaus. Und da ich an einer Nikolaus-Wichtelaktion teilgenommen habe, habe ich auch etwas bekommen. Folgendes war drin in meinem Wichtelgeschenk:

- Eine wunderschöne (selbstgebastelte!?) Karte, in der meine Wichtelmama sich grämt, doch meine Vorlieben getroffen zu haben. So ein Quatsch!!! Natürlich hast Du!!!
- getrocknete Pfefferminze und Zitronenmelisse (, die ich heut gleich mal als Tee ausprobieren werde)
- ein süßer Deko-Schmetterling, der einen Platz an meinem Arbeitsplatz bekommt!
- tolle Weihnachtsservietten in grau
- 2 göttliche Seifen
- selbstgemachter Walnuss-Essig mit Rezept (ich liebe Walnussessig sowieso schon und selbstgemachten hab ich noch nie probiert!)
- ein Weihnachtsmann und ein Nussknacker aus Schokolade
& mein persönliches Highlight:
Ein selbstgemachtes Lipgloss in einer super schönen Farbe!!! Der Clou ist aber, dass da noch ein kleiner Schlüsselanhänger-Lipgloss in der gleichen Farbe dabei ist.

Aber seht selbst:
Habe mich riesig gefreut. So fängt der Tag doch super an!!!

Wünsche Euch einen vollen Nikolaus-Teller!

1 Kommentar:

  1. Ui,Graf Zahl - den find ich immer noch total klasse <3

    ....und schöne Wichtelpost hast Du bekommen!
    Wünsch Dir einen feinen Nikolaustag!

    AntwortenLöschen