Freitag, 7. September 2012

Alle Tassen im Schrank???


Oh ja. Ich habe ALLE Tassen im Schrank. ALLE!
Ne, ernsthaft. Wenn ich eine schöne Tasse sehe, muss ich 2 davon kaufen. Eine für Mister Erable und eine für mich. Ich hab da so einen kleinen Sammeltick. Wir haben schon diverse Tassen. Große, kleine, gruselige, spießige, bunte, schwarze, hübsche und kaputte. Und noch ein paar mehr...

Aus Langeweile bemalten Mister Erable und ich eines Tages unsere ganz persönlichen Tassen. War eine ungeplante Aktion und wir beide total ungeübt in Glasmalerei. Meine möchte ich Euch gerne zeigen. Ich finde, sie ist ganz hübsch geworden:






















Auf die Unterseite habe ich „Lach mal!“ geschrieben. Bei jedem Schluck wird Mister Erable daran erinnert...

Hier ist noch ein Foto zum Thema Tasse und ein 1A Stilbruch. So sieht Teetrinken bei Miss Erable aus. 

Das Porzellan stammt von meiner Oma und ich liebe es. So schön zeitlos und kaffeeklatschmäßig. Man beachte die Hintergrundbeschallung ;-). Slayer zu einem Tässchen „Buddha's little Secret“.
Om!!!

Kommentare:

  1. Wuah, ich habe bald nicht mehr alles Tassen im Schrank - weil sie dann alle auf dem Tisch stehen und auch bemalt werden :D

    Sind diese Malstifte für Porzellan und Glas auch spülmaschinenfest?

    AntwortenLöschen
  2. Hey Mela,

    das macht echt irre Spaß!
    Ich habe das Ganze mit Pinsel bemalt. Das ist auf jeden Fall (nach dem Einbrennen im Backofen) spülmaschinenfest. Die Stifte aber bestimmt auch!

    AntwortenLöschen
  3. After looking into a handful of the blog posts on your site, I seriously appreciate your
    technique of blogging. I saved it to my bookmark webpage list and will
    be checking back soon. Please check out my website as well and
    tell me how you feel.

    Feel free to surf to my blog post music suits different

    AntwortenLöschen